Mannschaftsmeisterschaft

Die Sportschützen Gossau verfügen über eine NatiA-Mannschaft auf Gewehr 50m und eine NatiA-Mannschaft auf Gewehr 10m. Seit 2022 sind wir auf beiden Distanzen mit je einer zweiten Mannschaft in der 3. Liga eingestiegen.

  • Gossau ist erneut Vize-Schweizermeister

    In Näfels standen unsere GladiatorInnen an der Ladebank und kämpften um den Titel in der Mannschaftsmeisterschaft mit dem Luftgewehr. Wie bereits 2023 heisst der Schweizer Mannschaftsmeister Gewehr 10m auch dieses Jahr Olten. Zur Silbermedaille gratulieren wir Franziska Stark, Nadja Kübler, Christoph Dürr, Myriam Strässle, Christian Alther, Ladina Feuz, Joel Brüschweiler, Pascal Bachmann, Sascha Weber, Teamchef Bubi und Maskottchen Buddy.

    Besonders freuen wir uns auch über den Aufstieg Voluntaria-Trun, mit Elena Tomaschett, in die Nati-A.
    Fotos Final LGMM 2024 in Näfels
    Fotosammlung Gossauer Teams auf dem Podest

    Die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m ist einer der wichtigsten Wettkämpfe der Indoor-Saison. Er trägt dazu bei, dass auch im Winter regelmässig trainiert und geschossen wird. Der Wettkampf besteht bei der Elite aus sieben Runden. Fünf werden vor Weihnachten geschossen, zwei nach Neujahr. Um den Meistertitel kämpfen die sechs ersten Mannschaften der Nationalliga A. Die zwei Letztplatzierten schiessen gegen die je zwei Gruppenbesten aus der NLB Ost und West um den Ligaerhalt.
    Der Final und der Auf-/Abstiegswettkampf finden immer vor einem grossen Publikum statt. Alle Resultate werden auf einer Grossleinwand gezeigt. Die Medienpräsenz ist hier, aber auch während der ganzen Saison, höher als im übrigen Schiesssport.

    Die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m wurde in der Saison 1981/1982 erstmals ausgetragen. Die Sportschützen Tafers holten bis heute 27 Titel. Nur Bulle (1984 und 1985), Olten (1995-1998 und 2004), Glarnerland (2013), Nidwalden (2016) sowie Thörishaus (2018) konnten die Serie von Tafers unterbrechen. Von 2020 bis 2022 war Gossau an der Spitze. In den Jahren 2023 und 2024 reichte es zum Vizemeistertitel hinter der Mannschaft aus Olten.

    Fotos Final LGMM 2023 in Stans – Vizemeister
    Fotos der Titelverteidigung 2022 – Schweizermeister

  • Gossau wird um den Titel schiessen

    Nach der sechsten Runde der SMM Gewehr 10m knistert es langsam aber sicher an den Ranglistespitzen und -enden in Hinsicht auf die Finalqualifikationen sowie die Auf- und Abstiegskämpfe. Eine Runde vor Schluss kann Gossau den Finaltag buchen. Christoph Dürr und Franziska Stark haben mit dem Maximum geglänzt.

  • Gossau besiegte den Tabellenzweiten Nidwalden deutlich mit 1567:1549. 

    In Runde 4 hat sich unsere NatiA-Mannschaft Gossau durchgesetzt und zwei wichtige Punkte geholt. Für die zweite Mannschaft ist es wiederum denkbar knapp ausgegangen.

  • Nuss und Bire für die Luftgewehr-Mannschaft

    Neben dem Samichlaus fanden auch einige Zuschauerinnen den Weg in den Buechenwald…

    In Runde 3 hatte Gossau gegen Meister Olten nichts zu Melden. Beide Mannschaften hatten je drei Maximumschützinnen. Bei Gossau waren dies: Kübler Nadja, Stark Franziska und Christoph Dürr.

    Gossau 2 unterliegt Niederbipp mit 1381 gegen 1382 denkbar knapp.

    Die Runden 4+5 hat die NatiA geschossen. – Es kommt gut.

  • Erste Siege für beide Luftgewehr-Mannschaften in Runde 2.

    In Runde 2 der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft gewinnt unsere Nati-A-Mannschaft denkbar knapp gegen Thörishaus mit 1566:1565. Insider denken nun an ein Pferd…

    Unsere 2. Mannschaft gewinnt in der 3. Liga mit einem Vorsprung von 1342 Punkten gegen die Mannschaft Leerschlag. ;-/

  • Gossau ist Vizemeister in der NatiA!

    Am Mannschaftsfinal der Kleinkaliberschützen gewinnt Gossau die Silbermedaille. Nach einem Auftaktsieg gegen Fribourg und einer Niederlage gegen Büren-Oberdorf konnte sich Remo Zuberbühler, Elena Tomaschett, René Bürge, Sascha Weber, Christian Alther, Joel Brüschweiler, Franziska Stark und Marcel Bürge gegen Alterswil im Halbfinal behaupten. Im Kampf um Gold, wiederum gegen Büren Oberdorf, brauchte es sogar noch einen Shot-off, da nach 10 Finalschüssen beide Teams 806.3 Punkte aufwiesen. Nach dem Zusatzschuss war endgültig, dass sie die Gossauer über die Silbermedaille freuen können. Bubis Truppe und Bubis Jacke haben es wieder einmal gebracht….

    Fotos Mannschaftsfinal 2023

  • KKMM NatiA

    Nach Runde 6 können die Vorbereitungen zum Finaltag beginnen.

    Fotos aus allen Heimrunden 2023

  • Gossau unterliegt dem Tabellenführer Büren-Oberdorf denkbar knapp.

    In der fünften Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m muss sich Gossau gegen Tabellenführer Büren-Oberdorf mit nur einem Punkt Unterschied geschlagen geben. Dielsdorf fährt mit dem Sieg gegen Fribourg die ersten Punkte der laufenden Saison ein. Spitzenschützin Nina Christen, die für Büren-Oberdorf antritt, erzielte bereits das vierte Mal in Folge das Maximum von 200 Punkten.

    Gossau lieferte dem Tabellenführer dabei einen hart umkämpften Match, den die Nidwaldner am Ende äusserst knapp mit 1575:1574 für sich entscheiden konnten. Titelverteidiger Villmergen bezwang Thörishaus und klettert von Rang fünf auf Rang drei der Tabelle. Bis zur fünften Runde hatte Dielsdorf & Umgebung keinen einzigen Punkt auf dem Konto. Mit dem Sieg gegen Fribourg dürften die Zürcher den künftigen Abstiegswettkampf spannender machen.

    Unsere 2. Mannschaft in der 3. Liga wartet weiterhin auf den ersten Sieg.

    Fotos aller Mannschaftsrunden 2023

  • 1570:1570 – Ein Unentschieden gegen den Tabellenleader

    Mit starken 1582 Punkten siegte die Mannschaft von Büren-Oberdorf gegen Titelverteidiger Villmergen (1573). Damit konnten sich die Nidwaldner erfolgreich an die Tabellenspitze der NLA kämpfen. Zum Erfolg beigetragen hat unter anderem Olympiasiegerin Nina Christen, welche mit 200 Ringen das Punktemaximum erreichte. Überzeugt hat bei Büren-Oberdorf auch Petra Lustenberger mit 199 Punkten sowie Marion Fischer und Patrick Lustenberger mit je 198 Zählern.

    Freiburg, welches in der dritten Runde die Tabelle noch anführte, rutsche nach dem Unentschieden gegen Gossau (1570:1570) auf den dritten Platz ab. Alterswil siegte gegen Thörishaus mit 1572:1568 und Dielsdorf verlor gegen Rubigen mit 1559:1560 knapp. 
    Im Klassement der NLA haben die ersten drei Mannschaften alle je 6 Punkte. Büren-Oberdorf führt mit 6297 Punkten, mit 6 Zählern Rückstand folgt Alterswil und Freiburg belegt mit 6287 den dritten Zwischenrang.

    Noch bis am 10. September 2023 bestreiten die achtköpfigen Mannschaften insgesamt sieben Runden. Ende September, machen die sechs besten Teams der Nationalliga A den Meistertitel untereinander aus. Die Spitzenreiter der beiden Nationalligen B schiessen gegen die zwei schlechtesten Teams der Nationalliga A um den Aufstieg in die höchste Spielklasse.

    Fotos der NatiA-Runden 2023

  • Zweiter Sieg für die Nati-A Mannschaft

    Nach einer Auftaktniederlage und einem glücklichen Sieg in Runde 2, punktete Gossau auch in Runde 3. Bereits am Freitag, 9. Juni, treten die Athleten zur Runde 4 an.

    In der NLA musste Titelverteidiger Villmergen in der dritten Runde gegen die Sportschützen Alterswil mit 1568:1575 eine Niederlage einstecken. Die Aargauer belegen im Klassement nun den zweiten Rang mit 4 Punkten. Die Amis PC Fribourg trennten sich gegen Thörishaus mit einem Unentschieden (1566:1566). Damit konnten die Freiburger (5 Punkte) die Tabellenspitze der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m erobern. Büren-Oberdorf gewann gegen Rubigen mit 1575:1556 und Gossau siegte gegen Dielsdorf mit 1569:1566.

    Noch bis am 10. September 2023 bestreiten die achtköpfigen Mannschaften insgesamt sieben Runden. Am Sonntag, 24. September, machen die sechs besten Teams der Nationalliga A den Meistertitel untereinander aus. Die Spitzenreiter der beiden Nationalligen B schiessen gegen die zwei schlechtesten Teams der Nationalliga A um den Aufstieg in die höchste Spielklasse.

    Unsere zweite Mannschaft in der 3. Liga wartet weiterhin auf einen ersten Sieg.

    Fotos KKMM 2023

  • Mit einer Lovestroy schafft es sogar der Schiesssport ins Tagblatt…
  • Gossau ist Vize-Schweizermeister in der Luftgewehr-Mannschaftsmeisterschaft!

    Am Finaltag in Stans siegte Gossau erst gegen Thörishaus, ging dann aber gegen Nidwalden als Verlierer vom Platz. Im Halbfinal duellierten sich Olten mit Nidwalden und Gossau mit Thunersee. Dabei hat Gossau mit Thunersee das leichtere Spiel und siegte klar.

    So kam es zum kleinen Final zwischen Nidwalden und Thunersee, das die Einheimischen knapper als erwartet für sich entscheiden konnten. Der Kampf um Gold war heiss umkämpft. Praktisch von Schuss zu Schuss wechselten sich Gossau und Olten in der Führung ab. Am Schluss behielt aber Olten das bessere Ende für sich und holte nach 2004 einen weiteren Meistertitel.

  • LGMM 2023, Runde 5

    Sagenhafte 1585 Punkte haben die fantastischen Acht hingezaubert. Fernanda Russo glänzt mit perfekten 200 Ringen, Christan Alther 199, Christoph Dürr 199, Nadia Kübler 199, Myriam Strässle 198, Pascal Bachmann 198, Franziska Stark 197, Ladina Feuz 195. Gratulation zum neuen Vereinsrekord!

  • Schweizer Mannschaftsmeister 2022!!!

    Gossau verteidigt den Titel NatiA-Titel mit dem Luftgewehr, den sie im 2020 als erste Ostschweizer Mannschaft erstmals gewonnen haben.